Mittwoch, 8. März 2017

Burgleben

Mein aktuelles Projekt bringt mich wieder zurück in die Zeit des Mittelalters.
Es soll das Leben in einer Burg zeigen. Allerdings liegt der Schwerpunkt nicht zu sehr auf den Erwachsenen, sondern diesmal stehen die Kinder mehr im Vordergrund.
Von Valdemar gibt es sehr schöne Sets, die Kinder in "Action" zeigen.
Als Backround möchte ich den Innenhof, aber auch ein geöffnetes Burgzimmer zeigen, in denen sich das Leben so abspielt.
Das Gebäude entseht im Eigenbau.
Als Grundgerüst dienen Styrodurplatten, die danach mit Gipsplatten beklebt wurden. Nachdem die Kanten verfugt wurden, habe ich über die groben Steine noch eine dünne Schicht Feinspachtel aufgetragen. Die farbliche Gestaltung wurde mit verdünnten Wasser- und Acrylfarben gemacht. Zwischendurch und zum Schluß wurde immer wieder mit verschiedenen Grau- und Brauntönen trockengebürstet.
Die Innenraumgestaltung erfolgte durch einen dünnen Feinspachtelauftrag, der nach dem Trocknen mit hellbeigen Farbtönen bemalt wurde.
Das Dach besteht aus Kunststoff und ist aus dem Modelleisenbahnbedarf. Die Bemalung erfolgte nach dem gleichen Schema, wie bei der Mauer.

Das ist im Moment der aktuelle Stand...






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.