Donnerstag, 10. Oktober 2019

Mdellfigurenausstellung " Die Welt um 1500 - Aufbruch und Wandel"

Am Samstag eröffnet im Karl-Wörn-Haus (Schwetzingen) die Sonderausstellung von Modellfiguren

12. Oktober 2019 bis 12. Januar 2020
Do. + Fr.  10 - 12 Uhr, 14 - 17 Uhr
Sa. + So. 11 - 17 Uhr

Eintritt frei


Die Kurpfälzer Figurenfreunde haben eine sehenswerte und interessante  Austtellung für Jung und Alt auf die Beine gestellt.



Wir würden uns über euren Besuch freuen !


Samstag, 5. Oktober 2019

Smilodon

Der Smilodon ist auch unter dem Namen Säbelzahntiger bekannt.

Mein Kumpel Michel Vogt hatte eine Idee, ein kleines Diorama mit den Munich Kits-Figuren "Steinzeitmenschen" zu machen. Hierzu benötigte er aber noch einen Säbelzahntiger.
Diese Figur fanden wir bei Shapeways und haben uns jeweils eine schicken lassen. Die Qualität ist sehr gut, die man aber erst beim Bemalen der Figur richtig erkennen kann.
Da ich auch einen Figurensatz der Steinzeitmenschen zu Hause habe, werde ich auch ein ähnliches Diorama wie Michel machen. Man möge es mir verzeihen !
Den Smilodon habe ich soweit schon fertig bemalt.




Sonntag, 22. September 2019

Auf nach Pfeddersheim

Im Laufe des Deutschen Bauernkrieges (1524-1526) kam es auch auf ein Aufeinandertreffen von bäuerlichen und fürstlichen Truppen vor den Toren vor Worms - die Schlacht bei Pfeddersheim im Juni 1525.
Die in Pfeddersheim befindlichen Bauern, waren schlecht bewaffnet und zahlenmäßig dem fürstlichen Landsknecht-Heer unterlegen. Im Laufe der Schlacht kam es, wie es kommen mußte. Die Bauern konnten dem überlegenen Angreifern nicht lange Gegenwehr leisten und wurden letztendlich vernichtend geschlagen.
Das Diorama zeigt einen kleinen Teil der kurfürstlichen Armee auf dem Weg nach Pfeddersheim, die eins der zahlreichen Geschütze mit sich führt.











Samstag, 21. September 2019

Rückblick auf die "Inspiration Modellbau 2019" in Nieder-Olm

Michel und ich waren erneut auf der Ausstellung "Inspiration Modellbau", die wieder in NiederOlm stattfand.
Neben den üblichen Austellern, die in den letzten Jahren der Veranstaltung die Treue gehalten haben, waren diesmal auch wieder ein paar wenige Neue dabei.
Trotzdem hatte man das Gefühl, dass in diesem Jahr wieder weniger Aussteller da waren, was wir als sehr schade empfinden. Auch der Zustrom an Besuchern und das Interesse an unseren Dioramen waren nach unserem Empfinden rückläufig.
Die "Inspiration" hätte Potential zu mehr und es wäre schade, wenn auch diese Ausstellung von der Hobbybühne verschwinden würde.

Mich persönlich hat es besonders gefreut, dass uns unser alter Mitstreiter und Kumpel, Andi Schuster, besucht hat. Es war eine sehr schöne Überraschung ihn nach längerer Zeit wieder zu sehen und mit ihm ein paar Worte zu wechseln !
Andi Schuster kennen bestimmt viele - er ist der Baumeister des Großdiorama "Kingsbridge"

Andi und Drea auf der Inspiratiom Modellbau 2014

Impressionen seines Diorama "Kingsbridge (Aufnahmen von 2014)

Nachfolgend möchte ich noch ein paar Bildzusammenschnitte von der Veranstaltung zeigen.



















Montag, 9. September 2019

Sven Schmelzer



Unser Freund und Hobbykollege, Sven Schmelzer, würde am Samstag (15.09.) seinen 48. Geburtstag feiern.


Leider verstarb er am 13. Aug.2015 völlig unerwartet. Damals ein Schock für uns alle und es ist immer noch unbegreiflich, dass er so früh von uns gehen mußte.


Sven beim Dioramenbau

Sven mit seinem Kumpel Michel

v.l.n.r: Dirk Risser, Sven Schmelzer, Michael "Bookman " Buchman, Michael Vogt


Als kleine Erinnerung an ihn, möchte ich nochmal ein paar Dioramen von ihm zeigen.