Freitag, 29. September 2017

Leonardo da Vinci

Eine weitere Idee ist es, ein Kleindiorama mit Leonardo da Vinci zu machen, die ihn in einer seiner Werkstätten/Ateliers zeigt.
Diese Idee flammte erneut wieder bei mir auf, nachdem ich mich in Nieder-Olm mit Andi Schuster über seine und meine laufenden Projekte unterhalten habe.
Deshalb hier nochmal ein Dankeschön an Andi !
Bei diesem Diorama liegt wohl der Schwerpunkt und auch die größte Herausforderung, an der Basegestaltung. Ich muß mich hier noch entscheiden, wie ich die Räumlichkeiten gestalten möchte.

Hier die Figuren, die mir freundlicherweise Conny Schulte und Michel Vogt überlassen haben - vielen Dank !



Vietcong

Wie schon erwähnt, habe ich durch Gespräche auf der "Inspiration Modellbau" wieder neue Ideen für weitere kleinere Dioramen bekommen.
J. Blümmel hat auch bei uns vorbeigeschaut und sich von "Nikolai Exclusive Modeling" die neue Tierserie "Wasserbüffel" mitgenommen, einfach nur, weil sie toll aussehen. Nach längerer Diskussion, konnten wir ihn hoffentlich überzeugen, damit ein kleines Diorama zu machen. Im Gegenzug haben Michel und ich ihm angeboten auch etwas in dieser Richtung zu tun.
Ich habe mich für eine kleine Szene entschieden, zur Zeit des Vietnamkrieges.
Es ist eine ruhige Szene, indem die Wasserbüffel im Wasser stehen/liegen, und drei Vietcongs am Ufer patrouillieren.
Die zwei Wasserbüffel sind schon fertig bemalt.



Sobald die bestellten Vietcong-Figuren bei mir eintreffen, werden diese auch bemalt.

Rückblick auf die "Inspiration Modellbau" in Nieder-Olm


Nachdem ich nun endlich auch wieder Internetzugang habe, wollte ich  auch kurz etwas  zur Veranstaltung in Nieder-Olm schreiben.

Als erstes ist es zu erwähnen, dass diese Veranstaltung nicht mehr den Charakter hat, wie noch vor zwei Jahren, als diese noch in größerem Rahmen in der Messehalle Mainz-Hechtsheim veranstaltet wurde. Vereinzelt sind immer noch Vertreter der verschiedenen Modellbau-Bereiche vertreten, aber was letztendlich fehlt, sind auch die entsprechenden Händler, die diese Hobbys bedienen.
Egal, es ist, wie es ist - die "Inspiration" wird auch in den kommenden Jahren in Nieder-Olm stattfinden. Wir von den "Kurpfälzer Figurenfreunde", wollen zukünftig auch weiterhin unsere Dioramen und Austellungsstücke präsentieren. Allerdings muß im Vorfeld geklärt sein, welche Austellungsfläche uns angeboten wird, damit auch wir wieder zahlreicher erscheinen können.

Persönlich war es wieder die Gelegenheit mich mit Hobby- und Figurenkollegen zu unterhalten. Dadurch kamen wieder einige Projekte auf den Plan, die ich umsetzen möchte.
Riesig gefreut habe ich mich auch über den Besuch von Andi Schuster, den ich nun auch schon länger nicht mehr gesehen habe. Auch durch ihn kam es wieder zu einer neuen Idee für ein kleines Diorama, welches ich auch in kommender Zeit umsetzen werde.

Wir hoffen, dass zukünftig die "Inspiration Modellbau" noch mit mehr interessanten Themen aufwarten kann, um diese Veranstaltung noch interessanter für Hobbyisten und Familien zu machen.

Ich möchte euch noch den Bericht von "Koppi" ans Herz legen. Eine sehr gute Schilderung von seinen Eindrücken bzgl. der Veranstaltung und natürlich wieder sehr schöne Bilder von ihm - Danke Koppi !!!

Koppi-Bericht-Inspiration-Modellbau-2017

... und noch eine kurze Nachlese von Michel...

Nachlese Inspiration Moodellbau


Hier ein paar Bilder...

 Patrick "Schlaubi" Kaiser und Michel Vogt

Figuren und Büsten, bemalt von Patrick Kaiser

"Neues" und "Altes" von Michel und mir

Die Austellungensfläche und Verkaufstand der "Kurpfälzer Figurenfreunde"

"Schmitty" schaut Frank Ziegler beim Modellieren zu








Sonntag, 10. September 2017

Expedition Deutschostafrika (Update 10.09.2017)

Da ich in meiner Kindheit sehr oft vorm Schlafengehen die Serie "Daktari" schauen durfte und die Schimpansin "Judy" sowie der schielende Löwe "Clarence" zu meinen Lieblingscharakteren wurden, wollte ich als kleines Gimmick auch einen Schimpansen auf das Diorama stellen.
Die Figur stammt aus einem Valdemar-Mittelalter-Set.



Das Gnu stammt von MEK und wird wohl einen Platz in einem Tiergatter finden.