Montag, 12. Oktober 2020

In den Wäldern Nordamerikas (Update 12.10.2020)

 Nachdem die Steine alle aufgeklebt waren, wurde das gesamte Diorama mit schwarzbraun grundiert.


Anschließend wurde die erste Schicht des Biberstaudamms aufgeklebt. Hierzu fanden verschiedene natürliche Materialen wie verschieden kleine Äste, Wurzelstücke und auch gesiebte Blumenerde Verwendung.


Als nächster Schritt wurde der Untergrund des Gewässers und des Bachlaufes farblich gestaltet. Auch die Felsen erhielten ihren erste Farbgebung.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.