Sonntag, 27. August 2017

Expedition in Deutschostafrika

Das ursprünglich geplante Diorama sollte eine Szene in Deutsch-Südwestafrika zeigen.
Da es  nun seit kurzer Zeit neue Askari-Figuren gibt, mußte ich die Szene aus historischer Sicht nach Ostafrika verlegen, aber das stellt kein Problem dar.

Die neuen Askari-Sets stammen von "MunichKits" - Askari-Set-1 und Askari-Set-2.
Die Resin-Figuren wurden von Max Hecker modelliert und bestechen wieder durch eine sehr gute Detailierung.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.