Mittwoch, 19. Februar 2020

Smilodon

Die menschliche Rasse war nicht immer das dominante Lebewesen auf der Erde. Es gab eine Zeit, da waren sie Nahrungskonkurrent und auch Beute einer damals lebenden Raubkatze, den Smilodon oder auch besser als Säbelzahntiger bekannt.
Das kleine Diorama zeigt einen hungrigen Smilodon auf Beutejagd, der zufällig auf eine bewohnte Höhle von Urzeitmenschen stößt. Wenig beeindruckt und vom Hunger getrieben, möchte er schnelle Beute machen. Doch rechtzeitig noch die Gefahr erkannt, versuchen die Urzeitmenschen sich mit ihren Möglichkeiten zu wehren und stellen sich der Raubkatze mit Speer und Steinen entgegen.
Die Frau in der Höhle hat zu diesem Zeitpunkt noch nichts von der gefährlichen Situation mitbekommen.
Wie letztendlich diese Konfrontation ausgehen wird, überlasse ich euch gerne eurer eigenen Phantasie.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.