Sonntag, 27. November 2022

Das Geheimnis der Bundeslade

 Von Caballero Miniatures habe ich mir betende mittelalterliche Ritter gekauft.



Die Figuren habe ich mir bei Georgios Galazoulas ausdrucken lassen. Sie sind sehr detailliert, sehr stabil und von hervorragender Qualität. 

Links:

Es macht einfach Spaß, diese Figuren zu bemalen.




Für das geplante Diorama habe ich mir schon vor längerer Zeit auch eine Bundeslade ausdrucken lassen.





Donnerstag, 27. Oktober 2022

Wikinger (Part 6)

Von Loot Studios gab es eine kostenlose 3D-Druckdatei die sich Michel und ich uns besorgt haben. Wir waren der Meinung, dass diese Figur noch eine nette Ergänzung für das gemeinsame Diorama wäre.

Da wir keinen 3D-Drucker haben, hat uns Oli Späth die Figur, wie gewohnt, in hervorragender Qualität ausgedruckt.










Dienstag, 25. Oktober 2022

Sonntag, 9. Oktober 2022

Pestem Medicus

Zwischen 1346 und 1353 wütete die Pest (Schwarze Tod) durch Europa und löschte fast ein Drittel, ca. 25 Mio. Menschen, der damaligen Bevölkerung aus. 

Gerade in den größeren Städten wurden die sogenannten Pestärzte (Pestem Medicus) eingesetzt. Sie sollten ein Heilmittel finden und wurden daher auch mit besonderen Privilegien ausgestattet, so durften sie damals als einzige Personen auch Obduktionen an Menschen durchführen.

Die Pestärzte der damaligen Zeit wurden häufig mit der Schnabelmaske dargestellt. Allerdings ist das Tragen dieser Masken nur in Gebieten von Frankreich und Italien nachgewiesen worden.

In manchen Städten wurden Gebäude mit Infizierten und die Toten selbst mit einem Kreuz gekennzeichnet.

Von Michel habe ich die tolle Pestarzt-Figur bekommen. Da war es naheliegend, dass ich damit eine kleine Vignette machen wollte. In dieser Szene habe ich versucht, die drastischen Verhältnisse der damaligen Zeit einzufangen.







Pestarzt-Figur: Speira-Miniatures

Ratten: Germania-Figuren

Gebäude: Dio-History